Annagasse 5 Stiege2 Top 206 (Praxis), 1010 Wien
  • Mo - Fr: 08:00 - 16:00 Uhr
  • +43 676 40 600 13
logo
  • 0
    1. Ihr Warenkorb ist leer
notfound

Work Life Balance

Wenn Arbeit und Leben im Einklang stehen
  • Effektives Arbeiten
  • Prioritäten setzen
  • Nein sagen ist OK
Termin vereinbaren

Work Life Balance

Unter dem Titel „Work Life Balance“ biete ich eine 3-teilige Seminarserie an (die auch einzeln gebucht werden können), die Ihnen hilft, Ihre Energie, Freude und Motivation zu erhöhen oder wieder zu finden. Gleichzeitig wird ein besserer Umgang mit schwierigen Situationen erlernt.

Lebensfreude, Energie und hohe Leistungsbereitschaft, auch unter schwierigen Umweltbedingungen und hohem Stress, werden wieder möglich. Ungenutzte Fähigkeiten und Möglichkeiten für berufliches Fortkommen werden erkannt und können ausgeschöpft werden.

Nutzen

Die TeilnehmerInnen erhalten neue Ideen und Impulse für ihr Berufs- und Privatleben und entwickeln daraus ein für sie stimmiges Konzept, das konkrete Ziele und Maßnahmen enthält. Diese können in das berufliche und private Leben eingebaut und umgesetzt werden. Vorhandene und neu entwickelte Ressourcen werden genutzt, um einen erfolgreichen und befriedigenden beruflichen und privaten Lebensstil zu optimieren oder neu zu entwickeln.

Der Nutzen für das Unternehmen ist ebenfalls groß. Die individuellen im Seminar festgelegten Ziele und Maßnahmen können grundsätzlich zu einer höheren Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter, verbesserter Arbeitsmotivation, besseren Arbeitsergebnissen, höherer Mitarbeiterzufriedenheit, stärkerer Eigenverantwortung und Vermeidung von Burnouts führen. MitarbeiterInnen mit Leistungs- und Bildungsvorbehalten werden angeregt und motiviert.

Zielgruppe

Alle Personen, die an einer effizienten und für sie befriedigenden Arbeits- und Lebensgestaltung Interesse haben. Die Seminare können auch einzeln gebucht werden.

Modul I – „Vom inneren Ballast befreit!“

Bedeutet sich von vergangenen, belastenden Erfahrungen, die wir nicht mehr ändern können, zu befreien.

Wir kennen wohl alle diese Situationen, in denen wir uns unsicher sind, eine Entscheidung zu fällen. In denen wir mit uns selbst diskutieren und für und wider miteinander abzuwägen versuchen. Und obwohl alles für die eine Vorgehensweise spricht, fühlen wir uns damit nicht wohl. Freunde, Familie, Arbeitskollegen – sie alle versuchen bei der Entscheidungsfindung zu helfen. Aber das hilft Ihnen in Wirklichkeit nicht. Sie befinden sich in einem inneren Zwiespalt, den sie selbst nicht lösen können.

Ich unterstütze Sie dabei, mit solchen Situationen in Zukunft besser umzugehen. Durch die Auseinandersetzung mit den positiven und negativen Kräften eigener Gedanken eröffnen sich neue Quellen und Sie lernen, diese zu Ihrer aktiven und positiven Lebensgestaltung zu nützen. Sie erkennen die eigenen Werte und Glaubenssätze, die das innere Gleichgewicht stützen bzw. stören. Diese werden auf Richtigkeit und Bedeutung untersucht und gegebenenfalls Ihrer persönlichen Situation stimmig angepasst verändert.

Erlernen Sie Methoden und Techniken, die Ihnen helfen, „Gedanken-Konflikte“ zu lösen. Gedankliche Leistungshemmer und deren Auswirkungen werden erkannt und entschärft. So lösen sich Blockaden auf und ein allgemeines Wohlgefühl stellt sich ein. Die volle Konzentration und Energie kann wieder auf anstehende Aufgaben gerichtet werden. Das anzustrebende körperliche und seelische Gleichgewicht wird wiederhergestellt.

Modul II – „Stress – Nein danke!“

Bedeutet erfolgreiche eigene Stressprävention und Stressbewältigung.

Unser Alltag ist oft stressig. Und auch wenn wir uns bemühen, ist Stress nicht immer vermeidbar. Doch wenn Stress zu einer dauerhaften Belastung wird, kann uns dies krank machen.

Ich unterstütze Sie dabei, Ihren Stress zu bewältigen. Sie lernen die eigenen Stressoren im Berufs- und Privatleben kennen sowie Ihre Verhaltensmuster in Stressphasen. Gemeinsam erarbeiten wir eine Methode, die Ihnen hilft, besser mit Belastungen umzugehen. Das führt zu kurzfristiger, punktueller Erhöhung der Belastbarkeit, ohne negative physische und psychische Auswirkungen auf Sie zu haben. Ein allgemein besseres Wohlbefinden stellt sich ein.

Sobald Sie wissen, wie Sie auf Stress-Situationen reagieren und sobald Sie Methoden und Techniken zur Stressbewältigung beherrschen, können Sie Ihre Kräfte ökonomisch einsetzen und so günstige Voraussetzungen für ein zufriedenstellendes und erfülltes Leben schaffen. Sie erhalten eine positivere Lebenseinstellung und finden dadurch einen besseren Umgang mit sich selbst und anderen Menschen.

Modul III – „Neue Quellen zur Kraft!“

Bedeutet die Zukunft durch eigene Kraft positiv zu gestalten.

Sehnen Sie sich nach neuen Zielen und Perspektiven, aber wissen nicht, wie Sie diese in Ihren Berufs- und Lebensplan einbauen können? Fällt es Ihnen schwer, sich selbst zu motivieren, attraktive eigene Visionen und Ziele zu definieren, weil Sie nicht wissen, wie Sie an diese Sache herangehen sollten?

Ich unterstütze Sie bei Ihren Schritten zur Realisierung Ihrer Visionen und Wünsche.

Lernen Sie jene Wege zu gehen, auf denen Sie neue und attraktive Berufs- und Lebensvisionen finden. Erfahren Sie, wie Sie Methoden ergebnisorientiert einsetzen, um neue Perspektiven zu sehen. Eine Bestandsaufnahme Ihrer aktuellen Lebenssituation (beruflich und privat) und die Definition davon, was im eigenen Leben wirklich wichtig ist und wie das innere Gleichgewicht aussieht, lässt Sie Ihre Berufs- und Lebensqualität verbessern.

Sie werden auf Grund der Bedeutung von eigenen Gedanken Wege finden, die Sie für wichtige Ziele nutzen können und um eingefahrene Verhaltensmuster und Gewohnheiten zu überwinden. Erkennen Sie lohnende Möglichkeiten und Herausforderungen des beruflichen und privaten Lebens. Wir werden die Entwicklung Ihrer persönlichen visionären Berufs- und Lebensphilosophie thematisieren und Ziele, Strategien und konkrete Maßnahmen für die kommenden Jahre festlegen. Erlernte Instrumente und Techniken helfen Ihnen fortan, eigene Potenziale und Ressourcen zur Entwicklung von innerer Kraft, Ruhe und Sicherheit zur Verfügung zu haben.

© 2020 Mag. Walther Baumgartner. Alle Rechte vorbehalten.